Suchen
Suchen
Über uns

Ihre Privatklinik für seelische Gesundheit

Aktuelle Wartezeit

nach Eingang der Kostenzusage

ca. 6 Wochen

Sofortkontakt Patienten
Tel.: 0971 / 699 003 0
Kontakt Ärzte & Therapeuten

Tel.: 0971 / 699 003 101

Herzlich Willkommen bei HEMERA – Psychiatrie Klinik für Jugendliche

In unserer Privatklinik im Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen behandeln wir 14- bis 27-jährige Jugendliche und junge Erwachsene mit psychischen Erkrankungen in einem individuell abgestimmten, ganzheitlichen Konzept. Unsere psychiatrische Klinik bietet 44 stationäre Behandlungsplätze in einem altersentsprechenden Setting. Unsere Patienten kommen oft in Rahmen von Reifungskrisen zu uns, d.h. aus verschiedenen Gründen können die zahlreichen Herausforderungen, die an einen Heranwachsenden emotional und inhaltlich durch Familie, Schule/Beruf, Umfeld und/oder Gesellschaft gestellt werden, nicht bewältigt werden. Die entstehende psychische Belastung kann sich unterschiedlich zeigen. Schwerpunktdiagnosen unseres Hauses sind u.a.:


Angststörungen

konkrete Phobien, Panikstörungen oder generalisierte Ängste, die die selbstbestimmte Ausübung des Alltags beeinträchtigen


Depressive Störungen

Hoffnungs- und Antriebslosigkeit, Selbstabwertung, Rückzug, Interessenverlust, Traurigkeit oder Stimmungsschwankungen


Reaktive Störungen nach Belastungssituationen

Chronische Belastungen, Stress, Leistungsdruck oder konkrete traumatische Ereignisse, die Denk- und Verhaltensweisen, Gefühle sowie die Alltagsfunktionalität beeinträchtigen


Asperger Syndrom

Einschränkungen im Kontakt- und Kommunikationsverhalten, Angewiesen sein auf regelhafte Abläufe und Strukturen, mangelnde Flexibilität


Essstörungen

Magersucht, Bulimie oder Esssucht: gestörtes Essverhalten, unrealistisch verzerrte Wahrnehmung des eigenen Körpers


Somatisierungsstörungen und Dissoziative Störungen

Übersetzung psychischer Belastungen in körperliche Symptome, Erschöpfungsgefühle, mangelnde Belastbarkeit, häufige Krankschreibungen, Fehlzeiten in Schule oder Beruf


Zwangsstörungen

Hoher Zeitaufwand für unsinnig empfundene, sich aufdrängende Gedanken oder Handlungen, oft aus den Bereichen Hygiene, Ordnung, Kontrolle, z.T. auch schambesetzte und tabuisierte Themen


Frau Prof Dr. Mehler-Wex

Persönliche Beratung durch Chefärztin Frau Prof. Dr. C. Mehler-Wex

Jede Behandlung fängt mit einer guten Beratung an! Sprechen Sie mit unseren Fachkräften über individuelle Probleme, Behandlungsmöglichkeiten und Ihre Ziele.

Ich berate Sie gerne persönlich

HEMERA Klinik Video – Impressionen aus der Klinik für Jugendliche und junge Erwachsene

mehr zur Hemera Klinik