Jetzt NEU: Schematherapie

Suchen
Suchen

ordnung-schaffen

Grundgedanke

Altersübergreifende stationäre Therapie von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit seelischen Erkrankungen

In unserem altersübergreifenden Konzept werden Elemente sowohl aus dem Fachbereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie als auch der Erwachsenenpsychiatrie passend für die individuellen Bedürfnisse des Patienten kombiniert. Dabei sollen alle Lebensbereiche (Familie, Schule/Beruf, Freizeit, Partnerschaft/Freunde) berücksichtigt werden. Wir bieten eine umfassende Betreuung mit strukturiertem Tagesprogramm, das neben therapeutischer Arbeit auch genügend Raum für Freizeitaktivitäten in der Gemeinschaft vorsieht.

Wir setzen in unserem Haus auf lebensnahe und alltagspraktische Maßnahmen, Aktivität und Optimismus.
So viel Normalität wie möglich!

Die Klinik bietet einen Rückzugsort zum Sammeln neuer Kräfte, um im Behandlungsverlauf wieder Freude an Aktivität, sozialen Kontakten und Zufriedenheit mit sich selbst zu erlangen. Ein wesentliches Ziel sehen wir darin, durch alltagsnahe Therapiekonzepte „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu vermitteln.